Heraus aus der Krise… mit Glaube zur Heilung!

Gottes Geist… dein Lebensbeistand

Gerade in einer Krisenzeit sind solche Zeugnisse unheimlich wertvoll. Daraus man erkennen kann, wenn man es auch will, dass es einen geistigen Beistand gibt, mit dem man ohne Sorgen und Angst leben kann. Ich möchte mit euch wieder ein „wunder“bares Heilungszeugnis teilen, das die sichtbare Bestätigung des Wirkens von Gottes Geist in der Persönlichkeit zeigt.

Hier ist das Heilungszeugnis von einem Geschäftsmann!

Wo kommt diese einzigartige Gnade her?

Aus der wahren Vaterliebe unseres Schöpfers… seinem Schöpfungs-Geist, den uns JESUS damals nach seiner Kreuzigung und Auferstehung hinterlassen hat.

Gott hat seinen einzigen Sohn geopfert, nur für uns, damit wir u.a. auch in eine Heilung gehen können, dort der menschliche Intellekt ansteht.

Daher ist es so wertvoll, dass wir uns aufmachen die wahre Liebe des geistigen Vaters zu entdecken, nach der sich unser Wesenskern das ganze Leben lang sehnt.

Bewusst oder unbewusst!

Die Suche nach dem geistigen lebensunterstützenden Vater ist die tiefste und die wertvollste Suche, die man im Leben unternimmt… und sie hält an, bis wir sie gefunden haben.

Gott will, dass es uns gut geht. Es ist jedoch nicht so einfach diese schützende Liebe zu finden, wenn die Lehre zu unserem himmlischen Vater-JESUS über sein Wort noch fehlt… und der persönliche Verstand – Intellekt diese Lehre ablehnt. Es ist nur möglich wenn man bereit ist seinen Wesenskern zu öffnen. Daraus geschehen persönliche Wunder, die kein Mensch dir geben und nur dein geistiges Auge es sehen und erkennen kann.

Als JESUS im Jordan damals getauft wurde, da kam eine Stimme aus dem Himmel:

Das ist mein geliebter Sohn“

Das ist in der Bibel in Matthäus 3 aufgezeigt.

Diese Zusage, die jeder dort hören konnte, trug JESUS durch sein Leben auf Erden. Bei seiner Taufe nahm JESUS die Aufgabe an, die Menschheit – dich und mich – zu erlösen.

So konnte Er bis zum Kreuz diesen schweren Weg auf sich nehmen.

Er musste in der Wüste dem Teufel nicht beweisen, wer Er war!

Er wusste es durch den Geist seines Vaters!

Und das genügte JESUS!

Er musste nicht aus Steinen Brot machen!

Genau dieser lebensbringende Geist der ihn leitete, will auch uns in der Persönlichkeit zum Besten führen, wenn wir es wollen.

Gott hat uns alle mit einem Liebestank ausgestattet… mit einer Sehnsucht nach wahrer Liebe.

Damit wir seine wahre Liebe suchen und auch tanken sollten. Wir brauchen sie um ein freies wahres Leben zu leben. Das heißt, ganz bei sich selbst zu sein, damit man Manipulation sofort erkennen und ablehnen kann.

JESUS hatte eine ganz enge, aber freiwillige Beziehung – Abhängigkeit zu seinem geistigen Vater. Anders hätte Er diese Weisheiten und Heilungskraft nicht gehabt. Genau dasselbe können auch wir haben in unserem freien Willen, wenn wir es in der Persönlichkeit annehmen wollen. Das ist aus der großen Gnade Gottes ein Geschenk der Geschenke für uns, darin nur wahre Liebe verpackt ist. Daher musste sein Sohn gekreuzigt werden. Anders wäre das Geschenk der Geschenke vom unserem Schöpfer für uns, vom Feind der Schöpfung=geistiger Besitzer der Erde nicht genehmigt worden.

Das ist mein geliebter Sohn!“

Diese Aussage hat JESUS stark gemacht.

So konnte JESUS mit absoluter Sicherheit sagen.

Ich bin der Sohn meines Vaters, der mich wahrlich liebt“

Und Er brauchte diese Erfahrung mit der Vaterliebe Gottes.

Du und ich – wir brauchen sie auch!

Wenn wir den Herausforderungen unseres Lebens gegenüberstehen, müssen auch wir diese Worte unseres geistigen Vaters in unserem Herzen tragen.

Gerade jetzt zeigt es uns wieder diese gerüttelte und geschüttelte Weltsituation mit dem Virus, dem der Mensch fast machtlos gegenübersteht.

In stürmischen Zeiten haben wir in Gottes großer Gnade in seiner wahren Liebe zu uns die Möglichkeit, JESUS geistig in unser Boot aufzunehmen, damit Er die Stürme stilllegt und uns von Angst befreit.

Sowie in seinem Wort geschrieben steht im Markus 4,39 – JESUS spricht ein Machtwort und der Sturm über dem See von Galiläa beruhigte sich.

Ich freue mich, wenn du die wärmende heilende wahre Liebe deines geistigen Vaters verspüren, annehmen willst und darin dich von Angst und Sorge geistig schützen lässt. Aus eigener Kraft ist es nicht möglich.

Ich hoffe, dass noch viele Menschen in dieser gerüttelten Welt in ihrer Persönlichkeit aufwachen und zu unserem Schöpfer aufschauen werden –

deine/ihre Sonja Kittl